Museum Hegel-Haus
© Julia Ochs

Hegel Digital

Festwochen

Die Wiedereröffnung des Museum Hegel-Haus mit großem Geburtstagsfest und einem vielseitigen Eröffnungsprogramm aus Lesungen, Theaterstücken, Sonderführungen und Gesprächsrunden findet nicht nur analog sondern auch digital statt. Ein Höhepunkt ist die Zoom-Konferenz zu Hegels Geburtstag: Ein Live-Gespräch mit dem Philosophen Slavoj Žižek und Dr. Robert Eikmeyer von der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Pforzheim.

Der aus Slowenien stammende Slavoj Žižek ist einer der bedeutendsten Philosophen der Gegenwart. Im Live-Talk spricht er anlässlich des 250. Geburtstag Hegels über dessen Bedeutung und Aktualität. Sein Gesprächspartner ist Dr. Robert Eikmeyer von der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Pforzheim. Eikmeyer hat bereits 1997 mit „Der Geist ist ein Knochen – Zur Aktualität von Hegels Ästhetik“ ein Kunstprojekt im Hegel-Haus umgesetzt.

Die Eröffnungswochen enden am 10. September mit einem feierlichen Festakt zum Hegel-Jubiläum mit einer Festrede von Oberbürgermeister Fritz Kuhn sowie einer Gesprächsrunde mit Expert*innen. Der Festakt wird digital auf Facebook übertragen.

Museum Hegel-Haus Hegel Digital

Digitale Vorfreude

Bis zu Hegels Geburtstag am 27. August 2020 haben wir uns das Warten unter dem Motto „Digitale Vorfreude“ mit einem abwechslungsreichen digitalen Veranstaltungsprogramm versüßt. Auf den Social Media Kanälen wurden digitale Debatten bei den „Hegel Gesprächen“ mit Experten aus der Region, digitale Führungen durch Hegels Stuttgart sowie Instagram Live Führungen angeboten.

Zuschauer*innen erhalten spannende Einblicke in das Leben des großen Denkers und bekommen so hoffentlich Lust auf einen Besuch im neuen Museum Hegel-Haus.

„Warum ist Hegel heute wichtig?“ Teil I
Interview mit dem Kabarettist und Autor Peter Grohmann

„Warum ist Hegel heute wichtig?“ Teil II
Interview mit Prof. Dr. Heike Gfrereis, Leiterin der Museen im Deutschen Literaturarchiv Marbach

„Warum ist Hegel heute wichtig?“ Teil III
Interview mit Dr. Edwin Ramsperger vom Stuttgarter Hegel-Gymnasium

„Warum ist Hegel heute wichtig?“ Teil IV
Interview mit dem Stuttgarter Philosophen Emanuel Grammenos


Podcast mit Bartek und Kaas von den Orsons

#geistesblitz G.W.F. und wir.*

In der Zwischennutzung von September 2019 bis Februar 2020 erweckte eine philosophische Wohngemeinschaft im Geiste Georg Wilhelm Friedrich Hegels das Hegel-Haus zum Leben. Startschuss der Hegel-WG war ein Philosophen Slam mit anschließender WG-Party im Gewölbekeller, gefolgt von Wohnzimmerkonzerten und Movie-Night.

Ein Highlight der Zwischennutzung #geistesblitz bildete der live Philosophen Podcast mit Bartek und Kaas von den Orsons.

Wer die live Podcasts von Bartek & Kaas mit Emanuel Grammenos verpasst hat, findet hier eine Zusammenfassung der wichtigsten philosophischen Thesen sowie viele Links und Literatur zum Thema!

Der Live Podcast von Bartek und Kaas ist außerdem auch auf Spotify, deezer und iTunes nachzuhören.

Museum Hegel-Haus Hegel Digital
© Julia Ochs