Museum Hegel-Haus
© Julia Ochs

Dauerausstellung

„Hegels Leben und Werk“

Die neugestaltete Dauerausstellung „Hegels Leben und Werk“ im ersten und zweiten Obergeschoss des Museums beschäftigt sich auf rund 100 qm mit der Person Hegel und seinem Denken, mit seinem Werk und dessen immenser Wirkung.

Die Besucher*innen folgen den Lebensstationen Hegels von der Geburt und Jugend in Stuttgart, über das Studium in Tübingen und zu seinen verschiedenen Anstellungen bis hin zum Höhepunkt seiner wissenschaftlichen Karriere als Professor an der Berliner Universität.

Ein besonderer Fokus der Dauerausstellung liegt auf den Werken Hegels und ihrer außerordentlichen Wirkungskraft auf nachfolgende Generationen von Denkern und auf die Philosophiegeschichte allgemein.

Exponate und multimediale Stationen machen die zentralen Gedanken der hegelschen Philosophie anschaulich und geben einen ausführlichen Einblick in das Denken des großen Philosophen. Aufwändige philosophische Experimentierstationen lassen die theoretischen Ansätze Hegels in einem interaktiven und haptischen Erlebnis erlebbar werden.

In Hinblick auf die zahlreichen internationalen Besucher*innen des Museums wird die Dauerausstellung dreisprachig angeboten (deutsch, englisch, chinesisch).

Als zusätzliches Angebot führt ein digitaler Rundgang die Besucher*innen per Mediaguide durch die spannende Baugeschichte des Gebäudes.

Museum Hegel-Haus Dauerausstellung
© Julia Ochs

Exponate und multimediale Stationen lassen Hegel erlebbar werden.

Informationen

Ort
OG I + OG II


Dauer

Diese Ausstellung findet dauerhaft statt.


Preise
Eintritt kostenlos


Masken- und Handschuhpflicht
Für die Dauerausstellung „Hegels Leben und Werk“ besteht eine Masken- und Handschuhpflicht. Die Handschuhe werden vom Museum Hegel-Haus beim Betreten des Hauses bereitgestellt, umgehend angezogen und nach Verlassen der Ausstellung ausgezogen und entsorgt.

Kontakt
Tel 0711/216-25888
E-Mail hegel-haus@stuttgart.de


Reservierung

Bitte beachten Sie: Die Anzahl an Besucher*innen im neuen Museum Hegel-Haus ist begrenzt.
Daher ist eine Vorabanmeldung erforderlich.

Zur Online-Buchung

 


Teilen

Galerie